Gewinner von Sofort-Rente meldet sich nicht

Gewinner von Sofort-Rente meldet sich nicht

Ein Lottospieler aus Düsseldorf hat mit der Lotterie Glücksspirale gewonnen, wovon andere träumen: Eine Sofort-Rente im Wert von mindestens 7.500 Euro monatlich. Seinen Gewinnschein hatte der unbekannte Glückspilz in Düsseldorf abgegeben. Gemeldet hat er sich bisher nicht.

Bereits am 13. Oktober hatte der unbekannte Lottospieler seinen Glückstreffer gelandet. Jetzt wird es langsam knapp. Seinen Gewinnanspruch auf die Sofort-Rente kann der Unbekannte nur noch bis Mitte Januar anmelden. Seinen Schein hatte der Tipper bereits am 8. Oktober in Düsseldorf abgegeben und 10,10 Euro dafür investiert. Die staatliche Lottogeselschaft vermutet laut Zeitungsberichten, dass der Gewinner ein Messebesucher gewesen sein könnte, der nur für kurze Zeit in Düsseldorf war.

Der Gesamtwert der gewonnen Sofort-Rente liegt bei 2,1 Millionen Euro. Sollte sich der Gewinner nicht melden, kommt diese Summe zurück in den Lotto-Topf und wird, wie in solchen Fällen üblich, für eine Sonderauslosung bereit gestellt.

Tags , , , , ,
Kategorie: Allgemein, Gewinner-Geschichten, Kurioses von Katrin

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Name Kommentar
E-Mail (Wird nicht veröffentlicht!) Website